Grundlagen
Fortgeschrittene
produced by

Grundlagen

Eltako
Welche Vorteile hat der Einsatz eines Universal-Dimmschalters?

Wohlfühlen mit Licht – eine gedimmte Beleuchtung schafft die passende Atmosphäre.

Wer: Eltako GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 2:09 Minuten

Brumberg
Wie kann ich LED-Leuchten am besten dimmen und worauf muss ich achten?

Thema: Dimmen:
1. Wie kann ich LED-Leuchten am besten dimmen und worauf muss ich achten?
2. Wo liegt der Unterschied bei den einzelnen Dimm-Technologien?
3. Was benötige ich, um meine Leuchten mit dem Smartphone zu steuern?

Wer: Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 3:09 Minuten

F: Was heißt es eigentlich, Licht zu dimmen?

A: Grundsätzlich wird die Helligkeit des Lichtes verringert. Es gibt allerdings auch Leuchten, bei denen man den Wärmegrad der Leuchte dimmen kann, von kaltem Licht (6000 K) zu sehr warmem Licht (1800 K).

F: Wo ist es empfehlenswert zu dimmen?

A: Vorzugsweise empfiehlt es sich, im Schlafzimmer oder Wohnzimmer zu dimmen. Eine Dimmung ist vor allem dann vorteilhaft, wenn eine bestimmte Atmosphäre erreicht werden soll. Im Homeoffice braucht man beispielsweise 100 Prozent der Lichtintensität zum Arbeiten und am Abend zum Entspannen dann vielleicht nur 50 Prozent der Leuchtkraft.

F: Welche Dimmtechnologien gibt es?

A: DALI, 1-10 V, Dimmung über Funkfernbedienung, Casambi oder auch Phasendimmung.

F: Wo kann ich diese Technologien anwenden?

A: Beim Neubau von Einfamilienhäusern oder Mehrfamilienhäusern sollte man DALI verwenden, um das Licht in verschiedenen Räumen dimmbar/schaltbar zu machen. Die Phasendimmung wird eher in Bestandsgebäuden verwendet. Zudem sorgt in Hotel und Gastronomie oder Spa und Wellnessbereichen dimmbare Beleuchtung bei den Gästen für mehr Wohlbefinden.

Trilux
Was bedeutet „Industry 4.0“? Welche Potenziale bieten smarte Beleuchtungssysteme?

Wer: TRILUX Vertrieb GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 2:01 Minuten

Trilux
Welche Anforderungen gibt es bei der Beleuchtung von Bildungseinrichtungen?

Wer: TRILUX Vertrieb GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 1:40 Minuten

Trilux
Welche Gründe sprechen für den Einsatz eines Lichtmanagementsystems (LMS)?

Welche Anwendungsfälle gibt es für LMS? Was ist bei der Umsetzung einer Lichtmanagement-Lösung zu beachten?

Wer: TRILUX Vertrieb GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 1:18 Minuten

B.E.G.
Was ist die PIR-Technologie und wie funktioniert Bewegungserfassung?

Folge 1

Wer: B.E.G. Brück Electronic GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 9:53 Minuten

B.E.G.
Was sind die Unterschiede zwischen Präsenzmeldern und Bewegungsmeldern?

Folge 2

Wer: B.E.G. Brück Electronic GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 5:49 Minuten

B.E.G.
Wie funktioniert die Master/Slave-Kombination bei Präsenzmeldern und Bewegungsmeldern?

Folge 3

Wer: B.E.G. Brück Electronic GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 9:45 Minuten

Pracht
Gibt es Unterschiede bei Kunststoffen und welche sind das?

Wer: Alfred PRACHT Lichttechnik GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 9:11 Minuten

Pracht
Macht eine Beleuchtungssanierung von Hallen mit neuen LED Leuchten wirklich Sinn?

Und wenn schon LED-Strahler verbaut sind?

Wer: Alfred PRACHT Lichttechnik GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 3:59 Minuten

Pracht
Wie reduziere ich meinen CO² Fußabdruck und wie entsteht eine Leuchte aus Reciclat?

Wer: Alfred PRACHT Lichttechnik GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 1:57 Minuten

Pracht
Was ist die Richtige Leuchte für den ungeschützten Außenbereich?

Wer: Alfred PRACHT Lichttechnik GmbH

Grundlagen / Einsteiger
Dauer: 5:57 Minuten

Fortgeschrittene

Brumberg
Wo kann ich LED-Flexplatinen überall einsetzen?

Thema: LED-Flexplatinen
1. Wo kann ich LED-Flexplatinen überall einsetzen?
2. Was muss ich bei der Installation von LED-Flexplatinen beachten?
3. Wieso ist es notwendig, LED-Flexplatinen immer auf einem Aluminiumprofil zu montieren?

Wer: Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG

Fortgeschrittene
Dauer: 5:02 Minuten

F: Was ist eine LED-Flexplatine?

A: Eine LED-Flexplatine ist ein flexibles Lichtband, welches mit vielen kleinen LEDs besetzt ist.

F: Was benötigen man für den Anbau einer LED-Flexplatine?

A: Man braucht ein LED-Flexband, welches zur Montage und Wärmeableitung in ein Aluprofil geklebt wird und eine Acrylabdeckung. Zudem benötigt man zum Aufhängen der LED-Flexplatine das Halterungsset und die zugehörigen Endkappen zu dem Profil.

F: Warum benötigen wir ein Aluprofil?

A: Die Flexbänder entwickeln bei einer hohen Leistung Wärme. Die Aluprofile sorgen hierbei dafür, dass die Wärme von der Wand und den LED-Flexplatinen abgeleitet wird.

F: Welches Aluprofil verwende ich?

A: Bei weitem Abstand der LEDs die auf den Platinen verbaut sind, ist es ratsam ein tiefes Profil zu verwenden. Bei einem geringen Abstand der verbauten LEDs ist es empfehlenswert ein flaches Profil zu verwenden. Zudem gibt es zahlreiche Spezialprofile für den Einbau in Ecken, Möbeln oder an Treppen. In der Regel sind LED-Stripes, wie die QualityFlex LED-Flexplatinen von Brumberg, für die Einbau-, Anbau- oder Pendelmontage geeignet. 

 F: Welche Technologien gibt es?

A: Die QualityFlex LED-Flexplatinen von Brumberg gibt es in der schaltbaren und dimmbaren Version. Unterteilt werden die dimmbaren Versionen in DALI oder Phasendimmung.

Brumberg
Womit kann ich bei der Montage der Beleuchtung im Projekt Zeit sparen?

Thema: LED-Sets
1. Was ist der Vorteil von LED-Sets im Vergleich zu Einzelprodukten?
2. Womit kann ich bei der Montage der Beleuchtung im Projekt Zeit sparen?

Wer: Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG

Fortgeschrittene
Dauer: 2:21 Minuten

F: Was ist ein Set?

A: Ein Set ist eine Zusammensetzung mehrerer einzelner Artikel und wird mit einer Artikelnummer zusammengefasst. Dadurch spart der Kunde bei der Suche Zeit, da er oder sie sich nicht die zugehörigen Artikel raussuchen muss.

F: Was beinhaltet ein Set von Brumberg?

A: Ein Set beinhaltet die Leuchte und das Leuchtmittel mit dem zugehörigen Konverter und auf Nachfrage auch eine Anschlussbox.

F: Wie kann man bei der Montage der Beleuchtung Zeit sparen?

A: Da die Leuchte schon mit dem Konverter und der Anschlussbox kombiniert ist, können mindestens zwei Arbeitsschritte bei der Montage der Leuchte gespart werden. Auf diese Weise lassen sich die Sets in kürzester Zeit installieren.

Trilux
Was muss ich in Bezug auf das anstehende T5/T8-Lampenverbot wissen?

Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Richtlinie mit sich?

Wer: TRILUX Vertrieb GmbH

Fortgeschrittene
Dauer: 2:16 Minuten

Trilux
Was ist Human Centric Lighting (HCL)? Wann setze ich HCL ein?

Was ist bei der Umsetzung einer HCL-Lösung zu beachten?

Wer: TRILUX Vertrieb GmbH

Fortgeschrittene
Dauer: 2:00 Minuten