Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gira eNet SMART HOME – Mit dem bidirektionalen Funksystem Elektroinstallation einfach nachrüsten

11. Mai 9:00 - 11:30

Web-Seminar

Das Seminar erleichtert die ersten Schritte bei Planung und Programmierung des eNet SMART HOME Systems. Die Einbindung und die Programmierung des eNet SMART HOME Servers werden ebenfalls besprochen.
Die Inhalte des Seminars können später auf der Gira Akademie als Online-Fernlehrgang auch eigenständig nachbearbeitet werden.

Inhalte:
• Kurze Produktübersicht zu Sender und Empfänger
• Manuelle Inbetriebnahme der eNet SMART HOME Geräte
• Inbetriebnahme des eNet SMART HOME Servers
• Planungsbeispiele für eNet SMART HOME Anwendungen
• Grundlagen Funk

Zielgruppe:
• Elektroinstallateure
• planende Ingenieure
• Elektrogroßhandel

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Referent: Alexander Karrasch, Dipl. Ing., Referent Kundenschulung

Seminareinstufung: Grundlagen

Kosten: kostenlos

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine externe Online Schulung der Firma Giersiepen handelt.


Technische Infos zur Gira Online Schulung: 

» Die Durchführung der Online Schulung wird im Gira Virtual Classroom absolviert
» Sobald Sie sich anmelden, erhalten Sie eine Bestätigungmail mit einem Teilnahmelink, ebenfalls können hier eine Systemprüfung vorab durchführen
» Zuhören können Sie über die Audiofunktion Ihres Rechners
» Zu Beginn sind Sie stumm geschaltet, können bei Fragen ein Zeichen geben und werden vom Moderator dann frei geschaltet, sodass Sie die Frage hörbar stellen können
» Sie können aber auch Fragen über den Chat stellen, diese sind dann für alle Teilnehmer sichtbar
» Es gibt anschließend keine Aufzeichnung der Online Schulung

Quelle: Giersiepen GmbH & Co. KG

Details

Datum:
11. Mai
Zeit:
9:00 - 11:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
Telefon:
Tel +49(0)2195-60 20
E-Mail:
info@gira.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Seminareinstufung
Grundlagen