Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KNX Bedienelemente – Die JUNG Bedienphilosophie und Funktionsvielfalt mit F10, F40 und F50

11. Mai 10:00 - 11:00

Web-Seminar

KNX Bedienelemente – Die JUNG Bedienphilosophie und Funktionsvielfalt mit F10, F40 und F50 (Teil 1)

Unsere KNX-Bedienelemente präsentieren sich im vielfältigen JUNG Schalterdesign. Sensoren, Schalter und Taster können so in ihrer Optik akzentuiert gestaltet und harmonisch in das Ambiente integriert werden. KNX-Tastsensoren stehen in den Varianten F10, F40 & F50 mit großer Funktionsvielfalt zur Verfügung. Zukunftssichere Technik „made in Germany“.

Die Themen: 
Welche Möglichkeiten bieten JUNG-KNX-Bedienelemente inklusive ihrer Erweiterungsmodule? Im Verlauf möchten wir Ihnen einen Einblick in die Varianten F10, F40 & F50-Tastsensoren des KNX-Systems geben. Sie lernen die Besonderheiten in Funktionalität, Variantenvielfalt und das Beschriften mit dem Graphic-Tool kennen. Nehmen Sie teil und erleben Sie JUNG-KNX-Bedienelemente.

Kosten: kostenlos

Seminareinstufung:  Fortgeschrittene

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine externe Online Schulung der Firma Albrecht Jung handelt. 


Technische Infos zur Albrecht Jung Online Schulung: 

» Diese Online Schulung wird mit Go2Webinar durchgeführt
» Sobald Sie sich anmelden, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem Teilnahmelink
» Zuhören können Sie über die Audiofunktion Ihres Rechners oder über die Telefoneinwahl
» Während der gesamten Schulung sind Sie stumm geschaltet, können aber jederzeit Fragen über den Chat stellen
» Die Teilnehmer-Liste ist nicht sichtbar
» Das Web-Seminar wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung kann anschließend unter schulung(@)jung.de angefragt werden

Quelle: Jung Akademie 

 

Details

Datum:
11. Mai
Zeit:
10:00 - 11:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Albrecht Jung GmbH & Co. KG
Telefon:
+49 (0) 23 55/80 61 52
E-Mail:
schulung@jung.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Seminareinstufung
Fortgeschrittene