Podcast

Schon was vom neuen Elektriker-Podcast gehört?

BLIND auch LEISTUNG generieren? Das ist Sinn und Zweck des Elektriker-Podcasts in dem Fragen rund um die Elektrotechnik geklärt werden. Normen, Anforderungen und Trends werden aufgegriffen und von unseren Experten erklärt. Ob im Auto, neben der Arbeit oder doch in den entspannten Minuten der Mittagspause. Reinhören – Verstehen – Anwenden!

von und mit ABB | Busch-Jaeger | STRIEBEL & JOHN

In 3 Schritten zum richtigen Kabelquerschnitt

Überall B16 Automaten und 1,5mm² Kabel installieren? In der Praxis wird das oftmals gemacht, wodurch Abschaltzeiten und Betriebsspannungen in den Keller gehen können.
Stefan Klein zeigt auf was es ankommt, wenn du dich intensiver mit dem Thema befasst. Grundlagen rund um die Leitungsdimensionierung.

Die 4 häufigsten Fragen zum FI

Was muss man beim Einbau eines FIs eigentlich grundsätzlich beachten? In dieser Podcast-Folge setzten wir uns mit den Grundlagen des Fehlerstromschutzes auseinander und beantworten gleichzeitig die vier häufigsten Fragen zum FI.

Die 5 Sicherheitsregeln: Wann sind Abweichungen zulässig?

Kurzes Stimmungsbild: Kannst Du die 5 Sicherheitsregeln der Elektrik (noch) auswendig? Und wie hängen diese mit der DIN VDE 0105 Teil 100, der EN50110 und der DGUV3 zusammen? Was diese genau für die Anwendung in der Praxis bedeuten und wo Ausnahmen möglich sind, erfährst Du in der neuen Folge BlindLeistung.

Es muss nicht immer KNX sein: Effiziente Lichtsteuerung für Zweckgebäude

Steuerungen können wir auf unterschiedliche Wege aufziehen. Nicht immer ist eine High-End Lösung die sinnvollste für unsere Kunden. Im kleineren Gewerbe oder Zweckgebäuden ist der Einsatz von individuellen KNX Lösungen einfach überdimensioniert. Genau hierfür bieten sich Lösungen im Unterverteiler an. Zeitschaltuhren oder Dämmerungsschalter helfen dir dabei deinem Kunden eine kostengünstige, schnelle und einfache Alternative zur Gebäudeautomatisierung aufzuzeigen.

Bonus #6 | Kommunikation hinter den Kulissen

Besondere Bonus-Folge bei der wir euch mitnehmen hinter die Kulissen von ABB. Anna-Maria erzählt euch, was ABB und Busch Jaeger in den letzten Monaten alles im Bereich Kommunikation gemacht haben. Immer mit dem Hintergedanken euch trotz Covid-19 mit Informationen zu versorgen.

Mit jemandem abrechnen? nur mit geeichten Zählern!

Um abrechnen zu können bedarf es einen geeichten Zähler. Der bekannteste ist wohl der klassische Haushaltszähler (eHZ). Der braucht aber Platz und ist nicht so leicht zu installieren. Mit MID Zählern für die Hutschiene können Nebenabrechnungen einfach und platzsparend realisiert werden.

Hör rein und du weißt, wie du mithilfe von Energiezählern alles auch noch visualisiert bekommst und auf was du bei geeichten Zählern noch achten musst!

Bonus #5 | Digitalisierung: Software „Loom“ zur Effizienzsteigerung

Im Teil 2 der Interviews mit Dominik Hecker geht es um die Software „Loom“. Die kostenlose Software kann verwendet werden um Sachverhalte per Video festzuhalten und mit den Kollegen zu teilen.

Welches Smart Home brauche Ich?

Smart Home Anwendungen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wir schauen uns in dieser Folge an, welche Vorteile die jeweiligen Systeme haben und auf was ich bei der Auswahl achten muss.

Bonus #4 | Digitalisierung: Tools zur Effizienzsteigerung

Die Digitalisierung im Handwerk ist in den letzten Monaten deutlich vorangeschritten. Auch nach der Krise wird sich die Arbeitsweise durch digitale Lösungen verändern. Welche Software sich für die Kommuikation mit Kunden oder Mitarbeitern eignet erfahrt ihr in dieser Folge. Also… reinhören!

Überspannungsschutz einfach erklärt

Wann und Wo muss ich einen Überspannungsschutz einsetzen?
Was ist eine Anwendungsregel eigentlich?
Wie sieht die Realisierung der Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 im Zusammenspiel mit der DIN VDE 0100-433 aus? Alles berechtigte Fragen, die in dieser Folge ihren Platz finden. Nach dem Hören ist das Thema Überspannungsschutz in Niederspannungsanlagen klarer. Der nächste Kundenauftrag kann kommen!

Bonus #3 | Krisenmanagement: Tipps zur Krisenkommunikation

Zu Gast ist Andreas Bremer von der Kommunikationswerk GmbH. Zusammen werden Möglichkeiten erarbeitet, wie jetzt das Handwerk die Kommunikation in der Krise ändern sollte.
Eine erfolgreife Kommunikation ist der Grundstein, um diese Krise grundlegend zu meistern.

BlindLEISTUNG

Der Podcast für Elektriker
Neuigkeiten, Trends, Normen und Co erklärt von Experten und Gästen!
Reinhören – Verstehen – Anwenden!

Bonus #2 | Krisenmanagement: Tipps zur Umsatzsicherung

Die Corona-Krise hat uns fest im Griff. Auch an der Elektrobranche geht der Lockdown nicht spurlos vorbei. Mit Ulrich Heckner von der Unternehmensberatung Heckner reden wir über alles, was Elektroinstallateure wissen müssen, um sich erfolgreich durch die Krise zu navigieren.

Welche Kreditmöglichkeiten bieten sich mir?
Wie kann ich in dieser Zeit meine Umsätze sichern?
Welche Rechte und Pflichten habe ich als Mitarbeiter/in und Unternehmer/in?

Bonus #1 | Krisenmanagement: Tipps zur Liquiditätssicherung

Die Corona-Krise hat uns fest im Griff. Auch an der Elektrobranche geht der Lockdown nicht spurlos vorbei. Mit Ulrich Heckner von der Unternehmensberatung Heckner reden wir über alles, was Elektroinstallateure wissen müssen, um sich erfolgreich durch die Krise zu navigieren.

Wie verschaffe ich mir einen Überblick über meine Liquidität?
Wie kann ich diese verbessern?
Was mache ich, wenn es eng wird?

Back-Up oder Selektivität?

Benötige ich einen Back-Up Schutz oder Selektivität? Oder kann ich auf beides verzichten?
Was für Vorteile hat es für meinen Kunden?
Fragen die schnell zu Verunsicherung führen.
Nach der Folge gehören die Begriffe in deinen aktiven Wortschatz.

Ist der AFDD Pflicht?

Wir bringen Licht ins Dunkel der VDE 0100-420:2019-10.
Nach dem Podcast weißt du, wann der Einsatz eines AFDDs notwendig ist und was sich in der Normung getan hat.
Damit du immer auf dem neuesten Stand bist!